Rootvole


Praxis für Ergotherapie Ulla Conrad

Gustav - Staude - Straße 6
06132 Halle / Saale
Tel.: 0345 - 47069178
Fax: 0345 - 47069179
WWW: http://www.ergotherapie-conrad.de

Map24

Die Räumlichkeiten meiner Ergotherapiepraxis befinden sich auf der Silberhöhe in der Gustav-Staude-Straße 6. Nebenan befindet sich gleich eine Physiotherapiepraxis. Die Praxis besteht aus drei Therapieräumen. Diese sind ein Sport- / Bewegungsraum, ein Behandlungsraum sowie ein Handwerksraum. Ebenso ist ein gemütlicher Wartebereich vorhanden. Die Praxis ist ebenerdig und auch mit dem Rollstuhl befahrbar.

Um gute Qualtität und Erfolge der Therapien zu gewährleisten, werden regelmäßig Weiterbildungen in den in der Praxis angebotenen Fachbereichen absolviert.

Ergotherapie - Diagnosenbeispiele - Behandlungsvarianten

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel (Heilmittelverordnung 18, Maßnahmen der Ergotherapie). Die ergotherapeutische Behandlung wird angewand bei Menschen jeden Alters, welche Einschränkungen / Störungen in ihren alltäglichen Fähig- und Fertigkeitenkeiten aufweisen oder von Einschränkungen bedroht sind. Ziel der Ergotherapie ist es, diese Menschen zu begleiten, zu unterstützen und zu befähigen, um eine größtmögliche Selbständigkeit, Unanbhängigkeit, Handlungskompetenz und Lebensqualität in ihrem Alltag wiederzuerlangen und / oder zu erhalten. Dies erfolgt durch den Einsatz von Aktivitäten, Betätigungen und Umweltanpassungen, die individuell und klientenzentriert sind.

Behandlungsbereiche in der Ergotherapie mit zum Beispiel folgenden Diagnosen sind:

•Pädiatrie - z.B. AD(H)S, Entwicklungsverzögerungen, Wahrnehmungsprobleme, Probleme in Kognition, Fein-, Grob-, Grafomotorik, Verhaltensauffälligkeiten, ...
•Neurologie - z.B. Schlaganfall, MS, Parkinson, Tumore, Schädel-Hirn-Trauma, ...
•Psychiatrie - z.B. Depressionen, Manie, Psychosen, Angst- u. Zwangsneurosen, ...
•Geriatrie - z.B. Demenz, , Alzheimer, altersbedingte Erkrankungen, ...
•Orthopädie / Chirurgie - z.B. OPs, Frakturen, Rheuma, Arthritis, Arthrosen, Kontrakturen, ...

Folgende Verordnungen sind nach den Heilmittelrichtlinien möglich:

•Ergotherapeutische Befunderhebung
•Behandlung bei sensomotorisch - perzeptiven Störungen
•Behandlung bei motorischen - funktionellen Störungen
•Behandlung bei psychisch - funktionellen Störungen
•Hirnleistungstraining / neuropsychologisch orientierte Behandlung
•Hausbesuche (ärztlich verordnet)

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.