Rootvole


ESA Eppinger GmbH

Breitwiesenweg 2-8
73770 Denkendorf
Tel.: 0711 - 934934 - 0
Fax: 0711 - 934934 - 1
Email: vertrieb@eppinger.de
WWW: http://www.eppinger.de

Map24

Herzlich Willkommen!

Die Unternehmensgeschichte beginnt im Jahre 1925. Damals gründete Gottlieb Eppinger eine Firma für die Entwicklung und Herstellung spezieller Werkzeugaufnahmen für kurvengesteuerte Drehmaschinen. Neben dem Kernthema "Werkzeughalter" spielten in den Folgejahren die Bereiche Zerspanungsoptimierung und Rationalisierung von Arbeitsabläufen in der Fertigung durch neue Werkzeugaufnahmen eine besondere Rolle. In mehr als acht Jahrzehnten ist so ein Know-how von internationalem Format entstanden.

Seit 1994 wird das Unternehmen in der dritten Generation von Uwe Eppinger, dem Enkel des Firmengründers, geleitet. Durch die Fokussierung des Produktportfolios auf innovative und hochpräzise Werkzeugsysteme für CNC-Dreh-Fräszentren hat sich Eppinger im Laufe der Zeit im Markt eine herausragende Position erarbeitet. Leistungsstarkes, innovatives Engineering, umfassende Applikations-Erfahrung und ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein haben zudem dazu beigetragen, dass das Unternehmen zu einem gefragten und kompetenten Partner für namhafte Drehmaschinen-Hersteller und -Anwender geworden ist.

Heute gehört Eppinger in seiner Branche zu den Weltmarktführern und beschäftigt weltweit ca. 450 Mitarbeiter.

Die Produktpalette umfasst feststehende und angetriebene Werkzeughalter und komplette Werkzeugsysteme. Die Produktmarken ESA und PRECI-FLEX® haben bei Fachleuten aufgrund ihrer außergewöhnlichen Innovation besonderes Aufsehen erregt und setzen zwischenzeitlich in vielen Produktionsanlagen Maßstäbe.

Zur Sicherung des anerkannt hohen Qualitätsstandards werden modernste Produktionsverfahren und Prüftechnologien eingesetzt. So wird beispielsweise die sichere und rationelle Prozessabwicklung mit einem durchgängigen EDV-System von der Konstruktion (CAD) über die Produktion (CAM) bis zur Qualitätssicherung (CAQ) gewissermaßen vollautomatisch garantiert.

Die herausragenden Vorteile für unsere Kunden sind die geradezu sprichwörtliche Fertigungsgenauigkeiten, hohe Standzeiten und die sich daraus ergebende Produktivitätssteigerung ihrer Produktionsanlagen. Zusammen mit dem überzeugenden Preis/Leistungsverhältnis werden so beste Voraussetzungen geschaffen, um in einem immer härter werdenden Wettbewerb erfolgreich bestehen zu können.

HISTORIE:

1925 - Unternehmensgründung durch Gottlieb Eppinger. Entwicklung und Herstellung von Werkzeugaufnahmen für kurvengesteuerte Drehmaschinen.
1956 - Heinrich und Wilhelm Eppinger übernehmen in zweiter Generation die Geschäftsleitung.
1962 - Entwicklung und Fertigung erster Werkzeughalter für zyklengesteuerte Drehmaschinen.
1969 - Erweiterung des Programms mit Werkzeughaltern für CNC-gesteuerte Drehmaschinen.
1980 - Entwicklung und Fertigung der ersten angetriebenen Werkzeughalter.
1990 - Erweiterung der Produktpalette und erste umfassende Präsentation in einem Katalog.
1994 - Uwe Eppinger wird Geschäftsführer und leitet das Unternehmen in dritter Generation.Erweiterung der Produktionsfläche durch den Neubau einer Fertigungshalle am Stammsitz in Denkendorf bei Stuttgart.
2003 - Präsentation der neuen ESA-Revolverscheibenschnittstelle vor Fachpublikum.
2004 - Einführung des patentierten Werkzeugsystems PRECI-FLEX®.
2005 - Gründung von ETA Eppinger Tooling Asia in Indien.
2006 - Produktionsaufnahme bei ETA Eppinger Tooling Asia zur Produkionserweiterung.
2007 - Eröffnung eines Verkaufsbüros in China.

KONZENTRIERTE INNOVATIONSKRAFT FÜR ZUKUNFTSORIENTIERTE MÄRKTE

Die entscheidenden Erfolgsfaktoren für die herausragende Marktposition der Eppinger-Produkte in den anspruchsvollsten Anwendungsbereichen basieren auf dem hohen fachlichen Niveau in allen Bereichen und der Innovationskraft, die sich das Unternehmen im Laufe der Jahre erarbeitet hat.

Umfassendes Applikations-Know-how, die Ideen und die Erfahrung der Konstrukteure, das leistungsstarke Engineering und die hochmoderne Fertigung machen Eppinger zu einem Partner mit unübertroffener Kompetenz.

Das Ergebnis sind herausragende Produkte, die durch Qualität, Präzision und Leistung überzeugen und einen echten Beitrag zur Senkung der Stückkosten in Ihrer Produktion leisten.

-Feststehende Werkzeughalter nach DIN 69880

-Angetriebene Werkzeughalter nach DIN 69880

-PRECI-FLEX® das erste Werkzeugsystem, das mit einem Grundhalter für Spannzangen und viele andere Adapter auskommt

-DECOFLEX® das neue Werkzeugsystem für den Miniaturbereich

-ESA - Die hochgenaue und steife Schnittstelle von Eppinger

Für weitere ausführliche Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.